Testosteronmangel?

testosteronmangel beseitigen
 

Testosteronmangel beseitigen – entfalte dein körperliches und geistiges Potential!

Einer Studie zufolge leidet mittlerweile jeder fünfte junge Mann unter einem Testosteronmangel. Mit steigendem Alter steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer Betroffenheit an. Es gibt mittlerweile auch einige Frauen, die gesundheitliche Beschwerden loswerden konnten, nachdem ein Testosteronmangel bei ihnen festgestellt wurde.

Trage dich jetzt für den Newsletter ein, verpasse keinen Blogpost mehr und erfahre, wenn das Buch erscheint:

Ein Testosteronmangel kann sich auf die verschiedensten physischen und psychischen Arten äußern. Wenn du unter einem oder sogar mehreren der folgenden Symptome leidest, kann ein Testosteronmangel der Grund dafür sein.

Psychisch:

  • Antriebslosigkeit
  • Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Depressivität
  • geringes bis garkein sexuelles Verlangen nach der Partnerin
  • Vergesslichkeit

Körperlich:

  • Erektionsstörungen
  • Fettaufbau und Probleme beim Abnehmen
  • Schweißanfälle
  • Blutarmut
  • Haarausfall
  • Muskel- und Kraftverlust

Um das volle gesundheitiche Potential zu entfalten – sowohl geistig, als auch körperlich – ist ein geregelter Hormonhaushalt unabdingbar. Testosteron nimmt hierbei nicht umsonst die bekannteste Position unter den Hormonen ein. Wenn du einen Testosteronmangel bekämpfst, verschwinden die Symptome meist wie von selbst. Dazu ist nichtmal notwendig, sein Testosteron auf unglaubliche Höhen zu treiben. Allein den Mangel zu beseitigen und seine T-Werte in den Normalbereich zu bringen, kann Wunder wirken.

Aus diesem Grund schreibe ich dieses Buch, das bald auf Amazon erhältlich sein wird. Das Buch wird dir erklären, wie du dich verhalten musst, um die folgenden beiden Schritte gehen zu können.

Schritt 1
Mit diesem Buch wirst du lernen, wie du die Testosteron-Handbremsen löst, die sich im Alltag befinden. Über Ernährung, Bewegung und die Kraft deiner Gedanken kannst du sehr einfach einen Mangel des „Krafthormons“ beseitigen. Dabei ist das Thema Gedanken nicht esoterisch gemeint. Das Gehirn ist der Auslöser für die Testosteronproduktion und was du denkst, kann dein Gehirn sehr leicht dazu veranlassen, den Herstellungsprozess auszulösen. Mit den dazu passenden Ernährungstipps kannst du einen Testosteronmangel beseitigen und auf einem natürlichen Level halten.

Schritt 2
Wenn der Testosteronwert im Normalbereich ist und die Symptome verschwunden sind, lernst du, wie du deine Testosteronporoduktion auf dein absolutes genetisches Maximum bringst. Du lernst, wie das Zusammenspiel zwischen Testosteron und anderen Hormonen funktioniert. Du wirst über verschiedene Einflussfaktoren lesen und sie verstehen. Du bekommst eine Reihe geeigneter Nahrungsergänzungsmittel an die Hand, um auch wirklich das letzte Prozent deiner Testosteronproduktion herauszukitzeln. Wer hohe Testosteronwerte hat, kann sein Lebensgefühl auf ein ganz neues Level bringen.

  • Viel Energie im Alltag
  • Hohe Motivation für neue Aufgaben
  • Besseres Gedächtnis
  • Höhere Konzentrationsfähigkeit
  • Verringerter Haarausfall (Letzlich wird der Haarausfall allerdings von der Genetik bestimmt)
  • Gesteigerter Fettabbau
  • Mehr Energiebereitstellung, daher mehr Kraft, daher besseres Muskelwachstum
  • Gesteigerte sexuelle Lust
  • und, und, und!!

HIER wird der Link erscheinen, sobald das Buch veröffentlicht wurde! Ich hoffe, ihr freut euch darauf!

Trage dich jetzt für den Newsletter ein, verpasse keinen Blogpost mehr und erfahre, wenn das Buch erscheint: